Numerus Clausus

Das Gesetz bezeichnet die Klagegründe für eine Ungültigkeitsklage abschliessend.

Eine Ungültigkeitsklage setzt gemäss ZGB 519 ff. voraus:

  • Verfügungsunfähigkeit des Erblassers (ZGB 467, ZGB 468)
  • Willensmangel des Erblassers (ZGB 469)
  • Unsittlichkeit und / oder Rechtswidrigkeit der Verfügung (OR 20)
  • Formmangel der Verfügung (ZGB 498 ff., ZGB 512 ff.)

» Ungültigkeitsgründe

Drucken / Weiterempfehlen: